Achtung: Aufgewacht !

I’m pretty sure, if I believed the U.S. Government had killed 3,000 of its own citizens and was now trying to kill and/or enslave me, I wouldn’t be wasting time on a message board…7 years later. I guess the threat isn’t that immediate for the truthers.

Mince

Schon die Veröffentlichung der ersten Artikel zum Thema Faschismus 2.0 haben ein lebhaftes bis heftiges Echo und zahlreiche Reaktionen ausgelöst. Die Zugriffszahlen auf diesen Bereich übertreffen alle Erwartungen.

Besonders interessant und sehr vielsagend sind natürlich die Reaktionen in wkw-Gruppen wie Infokrieg und Zeitgeist.Einzelheiten hierzu gibt es im Artikel „Reaktionen auf Faschismus 2.0″.

Schon jetzt zeigen die Reaktionen, dass unser Projekt Faschismus 2.0 durchaus ernst genommen wird. In zahlreichen Beiträgen in wkw wird betont, wie gefährlich sowas sei. Auch Otto Schönbeck (siehe: Willie Weise ruft an) wies darauf hin, dass dieses Projekt seiner Bewegung schaden könne.

Tatsächlich ist es ja Sinn und Zweck dieses Projektes über die Machenschaften dieser Leute zu informieren und andere über diese Schlepper und Bauernfänger aufzuklären. Es ist in der Tat erfreulich, dass diese das, was wir hier veröffentlichen als „gefährlich“ ansehen. […]

---

Das Projekt „Faschismus 2.0″ verursacht Wirbel. Das freut uns.

Zeigt es doch, dass wir mit diesem Projekt auf dem richtigen Weg sind und dass sich die Anhänger von „Zeitgeist“, „Infokrieg“, „Alles Schall und Rauch“ und anderen „Wahrheitsinhaber“-Sites, aber auch Willi Weise und Verfassungsleugner verunsichert fühlen.

Offensichtlich erstmals im Web wird mit dem Projekt Faschismus 2.0 der Versuch unternommen die Hintergründe und die Vernetzung der Protagonisten der genannten Bestrebungen zusammenfassend zu ergründen und darzustellen. […]

---

So viel also zum Thema Presse- und Meinungsfreiheit der Andersdenkenden! Die gilt also nur für die Infokrieger selbst.

Immer wieder wird – ganz Querfront-konform – die Aufhebung des Rechts-Links-Gegensatzes gefordert oder betont, man selbst sei weder links noch rechts. Dass Hitler als Sozialist gesehen wird, sei nur noch der Vollständigkeit wegen erwähnt.

Unbedingt durchstöbern und endlich wirklich mal aufwachen *trööööööt* ;)

Und für die immer noch [Un-]gläubigen, ich muss jetzt weg, meinen Scheck von der NWO und den Pharmakonzernen abholen nämlich…Ausserdem brauch ich nochn neues Rezept für mein Kinder-Koks.

Sonst hält man den ganzen Wahnsinn hier ja auch nimmer aus – *slurp*.

Ps.: Sehr ärgerlich auch:

Auch Mr.Baracuda macht sich berechtigt Sorgen, denn die Schweinegrippen-Impfung wird wohl doch kein Renner:

Wie konnte das passieren? Eines der NWO-superstaatlichen Propagandaorgane vermasselt den bösen Tamifluherstellern das Geschäft! Hoffentlich bekomme ich keine Gehaltskürzung deswegen, wenn die NWO-Erträge vom Tamiflugeschäft ausfallen.


1 Antwort auf „Achtung: Aufgewacht !“


  1. 1 Pfennig 16. Juni 2011 um 0:55 Uhr

    und so macht ich mich auf den Weg, einen Bauern zu besorgen, sucht ich ein Bauernfänger, dacht ich, wenn der fleissig ist, hat der genug,doch dem war nicht so…..
    Mitleid bekam ich

    also macht ich mich auf den Weg
    auf die Jagt,
    wochenlang nun schon beobachtete ich diese ….naja. dicke Frau,
    oh die konnte gut kochen, ich wusste wann sie Daheim ist, ich wusste, wann sie zum Plausch in Supermarkt ist, ich wusste es war eine Bauernfrau

    und in rechten Augenblick, schlug ich zu
    wochenlange Planung sollten sich auszahlen

    ich fing einen Bauer

    kaum hat ich ihn, schleppte ich ihn, und verstand nun was ein Schlepper ist
    ich schleppte ihn zu meinen Bauernfänger, doch der wollt ihn nicht

    und von da an verstand ich die Welt nicht mehr

    völlig abgekommen von ursprünglichen Gedanken nun, überkam mein Bedürftnis, Sprossen wollt ich,
    denn wer weiss wär ein Sprössling dabei, was ich aber von den Bauer bekam,dieser Depp, das war Ehec
    ich glaub der war sauer auf mich

    ja,

    Deppen, Schlepper und Bauernfänger, sollte man nicht trauen
    die haben alle kein Plan

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

kostenloser Counter